Der Marmelade-Abo Newsletter

Egal ob traditionelle oder kreative Rezepte, wenn es ums Einkochen von Früchten, Kräutern und Gemüse geht, ist die erfahrene Einkoch-Spezialistin Frau Irene Treitner von Let’s Jam absoluter Profi. Gemeinsam mit Wiener Zucker gibt sie im monatlichen Marmelade-Abo Newsletter Tipps und Tricks zum Einkochen. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung und melden Sie sich zum Marmelade-Abo Newsletter an, dieser enthält:

  • Kreative Rezeptideen – inspiriert von Cocktails, Sommersonne, Winterlandschaften und dem, was die Natur saisonal anzubieten hat
  • Besondere Fruchtkompositionen mit alten Obstsorten sowie überlieferte Rezepte
  • Einkochen mit der Vielfalt der Natur, verfeinert durch Nüsse, Gewürze, Liköre und Schokolade für das gewisse Etwas
  • Geheimtipps zur Auswahl der richtigen Früchte sowie zu Edel- und Wildobstsorten

Hier können Sie sich einen Vorgeschmack holen, was Sie im Newsletter erwartet.

Hund & Katz - die neuen Zuckersticks

Aus unseren Wiener Zuckerbären werden die neuen Zuckersticks "Hund & Katz". Die bunten Zuckersticks in der praktischen Klarsichtdose (50 Stück) verbreiten gute Laune und versüßen einem im wahrsten Sinne des Wortes den Tag. Hund & Katz ist in zwei Editions erhältlich, so kommen sowohl Katzen- als auch Hundeliebhaber auf Ihre Kosten. Für welche Edition werden Sie sich entscheiden?

Jeden Tag Cabrio-Feeling genießen!

Zum Beginn der Früchte- und Einkochsaison startet Wiener Zucker wieder die Clubtour und damit auch das beliebte Gewinnspiel! Heuer gibt es erstmalig ein Fiat 500 Cabrio zu gewinnen! Nach der Wiener Zucker Clubtour 2017 verlosen wir im September den fruchtigen Flitzer. Die Gewinnübergabe erfolgt am 24. September 2017 im Rahmen der BETAEXPO in Tulln an der Donau.

Mitmachen lohnt sich, vielleicht zählen auch Sie bald zu den glücklichen Gewinnern. » Zum Gewinnspiel

Die Zuckerrübenaussaat hat begonnen!

Bei diesem wichtigen Schritt hat uns Land schafft Leben im Seewinkel (Bgld.) auf den Feldern von Rübenbauer Helmut Meszaros begleitet, um für den Film "Weg des Zuckers" alles über Anbauschritte, Bodenvorbereitung bis hin zu Schädlingen zu erfahren. Rübenbauer Helmut Meszaros gab gemeinsam mit Gebietsbetreuer Markus Schremser von AGRANA Auskunft über Samen und Sortenversuche. Die beiden sind gemeinsam mit Peter Fuchs und Michael Windberger von Land schafft Leben auf dem Bild zu sehen.

» Mehr über das Filmprojekt mit Land schafft Leben finden Sie hier